Neue Identität und Webauftritt für gts systems

Auf den Punkt.

Wenn ein Unternehmen als Spin-off der RWTH Aachen von Mathematikern und Informatikern gegründet wird, liegt anfangs der Fokus in Forschung, Entwicklung und der Arbeit. gts ist spezialisiert auf Beratung und Software für Optimierungs-, Planungs- und Steuerungsaufgaben in Logistik und Transport.

Der Außenauftritt und das Image blieben hingegen eher unberücksichtigt. Wenn ein Unternehmen jedoch wächst, die Kompetenz stetig ausbaut, es global immer gefragter wird – dann verdient es einen konsequenten Markenauftritt, der den Leistungen gerecht wird. Ein Image, das geplant, optimiert und auf den Punkt die Werte des Unternehmens kommuniziert.

Kunde:
gts systems and consulting GmbH

Kreation: 
Corporate Identity: Markenstrategie und -entwicklung, Corporate Design, Website

Content Management Sytem: 
TYPO3

Website 
gts-systems.com

CI und CD. Miles ahead.

Fortschrittliche Logistikplanung und wirtschaftliches Supply-Chain-Management. Damit bringt gts ihre Kunden nach ganz vorne. Wir entwickelten dieses Markenversprechen und die daraus resultierende Kernbotschaft "solutions. miles ahead."

Auf Basis der Unternehmenspositionierung und -identität entstand ein Erscheinungsbild, das durch Form, Farbe und Typographie sowie eine eigene Bildwelt exakt die Kernbotschaft des Unternehmens transportiert. Das reduzierte und prägnante Logo, ein Punkt, der zentriert im Layout steht. Der Claim "solutions. miles ahead.", eine Aussage, die die moderne Designsprache stützt. 

Website von morgen.

Die Innovationskraft des Unternehmens wird präsentiert über ein einzigartiges Webdesign. Eine moderne Digital-Präsenz, die in der Optimierungs-Branche einzigartig ist. Flächige Motive, großzügige Weißräume und prominente Headlines sorgen für Ruhe. Die aufgeräumte Second-Level-Navigation, die vom Punkt-Logo im Zentrum getragen wird, bietet intuitive Orientierung zu allen Leistungsbereichen des Unternehmens.

Die Technik bietet nur das Beste: ein voll-responsives Webdesign, ergänzt mit dezenten Mikroanimationen. Das Backend baut auf der aktuellen TYPO3-Version zur vollständigen Redaktionierung aller Inhalte auf.

Es gibt sogar ein kleines Gimmick: Klicken Sie einfach mal an zwei oder am besten gleich 99 beliebige Stellen in den Weißraum. Egal wie oft Sie auch klicken, Sie werden sehen, wie einfach gts Verbindungen optimiert …

Über den Kunden

Durch die Zusammenarbeit von Prof. Sebastian, Dr. Tore Grünert und Michael Thärigen an der RWTH Aachen entstand 1999 die gts systems und consulting gmbh. Von Anfang an lag der Fokus auf der Individualentwicklung von Planungssoftware. Schnell wurde gts zum Oracle-Partner und baute ihr Know-how immer weiter aus. Die praktischen Erfahrungen, die über die Jahre in der Logistikbranche gesammelt wurden, kombiniert mit den theoretischen Forschungserkenntnissen, waren die Basis für die erste Eigenentwicklung: die Planungssoftware TransIT. Heute ist ein 20-köpfiges Experten-Team für über 100 Kunden in mehr als 10 Ländern im Einsatz. Auf die Optimierungsberatung von gts setzen namhafte Kunden wie DHL, BMW oder postcon.