FAQ. Freakishly Addictive
Questions an die 
Aclewe Werbeagentur Köln.

  1. 1.Wie viele FAQs gibt es hier?1.

    111.

  2. 2.Warum 111?2.

    Wir sind in Köln, wir machen alles mit Elf.

  3. 3.Warum macht ihr alles mit Elf in Köln?3.

    11:11 Uhr, der Elferrat, die 11 Tränen der Jungfrau, die Franzosen ( e=égalité, l=liberté, f=fraternité), die 11 Artikel des Kölschen Grundgesetzes, der FC mit der besten Elf …

  4. 4.Was ist Aclewe?4.

    Eine … äh nein, natürlich DIE Werbeagentur aus Köln.

  5. 5.Wie lange gibt es Aclewe schon?5.

    Seit anno 2007.

  6. 6.Was bedeutet Aclewe?6.

    Ist bloß ein Name. Aber ein besonderer, ein einzigartiges Kunstwort, ein Akronym, gebildet aus den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der drei Gründer. Adam Clement Weiss & Friends war uns zu 90er. #Aclewe

  7. 7.Was macht die Aclewe Werbeagentur Köln?7.

    Medienübergreifende Kommunikation und Marken einzigartig. Unsere ganzheitliche Kompetenz als Werbeagentur führt zu besseren Ergebnissen. Und zwar immer am Puls der Zeit und für die Welt von morgen. Fundierte Strategien, starken Ideen und diese besondere Aclewe Ästhetik.

  8. 8.Geht’s auch konkreter?8.

    Ja klar, unsere Services sind: Identität, Kommunikation und Digital. Mehr erfährst du hier.

  9. 9.Kann ich die Projekte von Aclewe sehen?9.

    Gerne! Staune hier.

  10. 10.Wer sind die Kunden von Aclewe?10.

    Nur die Besten. Schau mal hier.

  11. 11.Wie hoch ist der Kölner Dom?11.

    157 Meter.

  12. 12.Könnt ihr bei Aclewe den Dom sehen?12.

    Ja, eine Spitze. Wir haben also spitzen Domblick.

  13. 13.Ist heute Freitag?13.

    Die Antwort wurde gerade eben gelöscht.

  14. 14.Warum liegt da Stroh?14.

    Warum trägst du eine Maske?

  15. 15.Was bedeutet AIDA?15.

    Nein, nicht eine schwimmende, schwerölbetriebene CO2-Schleuder. AIDA ist das Werbewirkungsmodell von Elmo Lewis, der im Jahre 1898 in einem Artikel über den Verkäufermarkt die Prinzipien der Werbung beschrieben hat. Ein Stufenmodell mit 4 Phasen, welche der Kunde im Idealfall durchläuft. Attention, Interest, Desire und Action wirkt auch 120 Jahre später noch.

  16. 16.Was macht eine Werbeagentur?16.

    Na Werbung. Etwas kommunikativer ist hier Wiki: „Eine Werbeagentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, das für Unternehmen und andere Auftraggeber die Beratung, Konzeption, Planung, Gestaltung und Realisierung von Werbe- und sonstigen Kommunikationsmaßnahmen übernimmt.“ 

  17. 17.Warum ist die Aclewe Werbeagentur in Köln?17.

    Wo bitte sonst? Etwa Hamburg, Berlin oder gar Düsseldorf? Das wäre zu viel Klischee, immer das Gleiche und da sind ja alle anderen. Aclewe ist nicht wie alle anderen, Aclewe ist in, aus und für Köln. Weil: „If I can make it there, I'll make it anywhere, it's up to you, Cologne, Cooloooogne“. Mehr über die Stadt, die (fast) niemals schläft, erfahrt ihr in unserer besonderen Liebeserklärung im Blogbeitrag „Unser Name ist Aclewe. Wir kommen aus Köln“.

  18. 18.Warum bezeichnet ihr euch als Werbeagentur?18.

    „Reklamebüro“ ginge auch, aber das war uns zu holländisch. Warum wir Werbeagentur und nicht „Aclewe – die nachhaltige Full-Service-CI-CD-Kreativagentur für integriert-digital-analoge 360°-B2C-B2B-C2C-Markenkommunikation“ heißen, könnt ihr im Blogbeitrag „Werbeagentur. Echt jetzt Aclewe?“ nachlesen.

  19. 19.Nehmt ihr an unbezahlten Pitches teil?19.

    Nein. Warum, steht kostenlos in der nächste FAQ ...

  20. 20.Was meint ihr mit „Pay us“?20.

    Bezahlt uns. Wir sind bei unbezahlten Agenturwettbewerben, also Pitches mit kostenlosen Ideen, Konzepten und Designs grundsätzlich raus. Nicht bloß aus unternehmerischer Verantwortung, sondern auch, weil es eine Frage des Stils ist. Ob der von Aclewe passt, kann man vorab wunderbar in unseren Projekten sehen. Keiner muss die Katze im Sack kaufen. Wir glauben, dass gute Arbeit auch stets das Ergebnis einer fairen Beziehung ist. Und ein Pitch mit Aclewe kann der Beginn einer wirklich wunderbaren Partnerschaft sein. Darum: Ein faires Ausfallhonorar macht jeden Wettbewerb gleich viel seriöser. Potentiellen Kunden bieten wir gerne ein Gespräch und den besten Kaffee der Stadt. Ein erstes, analytisches und strategisches Rebriefing ist ebenfalls drin. Auf gute Zusammenarbeit.

  21. 21.Was macht eine gute Beziehung aus?21.

    Akzeptanz, Respekt und gemeinsames Lachen.

  22. 22.Was ist Glück?22.

    Wonach wir alle streben. Und was jeder verdient. Die Dänen nennen es hygge, wir bei Aclewe „Super Team“.   

  23. 23.Was bedeutet Impressum?23.

    Kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Hineingedrücktes“ bzw. „Aufgedrücktes“. Wir haben hier auch mal was hineingedrückt.

  24. 24.Bietet die Aclewe Werbeagentur Köln Praktikumsplätze an?24.

    Ja. Aber aus Tradition immer nur 2 Praktikaplätze parallel. Klassischerweise einen kreativen, lebendigen, wilden Nachwuchs-Designer (M/W/D) in der Kreation und einen kaufmännischen, organisierten, wortgewandten, strategischen Nachwuchs-Consultant (M/W/D) in der Beratung. Schau mal hier.

  25. 25.Wie steht Aclewe zur geschlechtergerechten Sprache?25.

    Das generische Maskulinum ist im Deutschen so dominant wie der doofe Chuck Norris in der Witzewelt. Würden wir genderneutral schreiben, würde der Leser dann hier lesen: der Leser/die Leserin oder Leser und Leserinnen oder Leser/innen oder Leser*innen oder Leser_innen oder Leser(innen) oder gar LeserInnen. Wie würde es Chuck Norris schreiben? Latte egal. Als weibliche GmbH schreiben wir jetzt einfach „Leser“, denn die Aclewe spricht stets ALLE (M/W/D) an und meint es nie sexistisch. Okay Chucky Baby?

  26. 26.Gibt es noch den legendären Aclewe Copy-Test?26.

    Ja. Nachwuchstexter und Spiegel Online Redakteure klicken hier.

  27. 27.Wann sollte man einen Punkt machen?27.

    Oft. Lieber öfter. Definitiv am Ende.

  28. 28.Wann sollte man ein Ausrufezeichen machen?28.

    Jetzt mach aber mal einen Punkt!

  29. 29.Was ist diese „Kompetente Organisation“?29.

    Das erfährst du, wenn du bei Aclewe anfängst. Nur soviel: Es geht um permanenten Austausch, Feedback und Backfeed, um die Weiterführung der Idee einer Lernenden Organisation, um Potentialentfaltung und Kompetenzförderung, um Talent und Können. Es geht nicht um Alter, Geschlecht, Herkunft, Aussehen, Hierarchie oder Position. Keine Bange, ist nichts Esoterisches.

  30. 30.Was ist „Wider das Immergleiche“?30.

    Das ist wirklich einzigartig. Unser Markenversprechen an unsere Kunden und unser Anspruch an uns selbst. Quasi das Gegenteil von „Wieder das Gleiche“.

  31. 31.Was ist 4711?31.

    Eine prominente Hausnummer in Köln.

  32. 32.Was ist 43b?32.

    Auch eine Hausnummer in Köln. Nicht ganz so prominent, aber die von Aclewe.

  33. 33.Was ist 42?33.

    Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.

  34. 34.Ist Aclewe bei Instagram?34.

    Ja. Hier geht’s zum einzigartigsten, bildgewaltigsten Insta-Agenturprofil ever #Aclewe #Agencylife #Aclewe11 #Acleweontour

  35. 35.Ist Aclewe bei Facebook?35.

    Seit 2009. We like

  36. 36.Ist Aclewe bei Xing oder LinkedIn?36.

    Beides. German speaking business people from the DACH-Region take a look to Aclewe Xing Der Rest der Geschäftswelt und natürlich gerne auch aller internationalen DACHler besuchen uns auf Aclewe LinkedIn

  37. 37.Ist Aclewe bei Twitter?37.

    Wie alle Medienfuzzis, CEOs, Politiker, PR-Chefs und Journalisten und sonstige Vögel zwitschern auch wir auf Aclewe Twitter

  38. 38.Ist Aclewe bei Pinterest?38.

    Von Anfang an. Und Pinterest kommt wieder zurück. Schau mal hier

  39. 39.Ist Aclewe bei Kununu?39.

    Ja. Wollten wir durch unseren knallharten Arbeitsadvokaten eigentlich löschen lassen. Hat nicht geklappt. Jetzt rasten die Mitarbeiter hier aus.

  40. 40.Ist Aclewe bei Spotify?40.

    “Yes Sir, I Can Boogie.” Etwas origineller geht’s ab auf Aclewe Spotify

  41. 41.Ist Aclewe bei TikTok?41.

    Nope. Tick, tack, tick, tack … sind wir schon zu alt?

  42. 42.Ist Aclewe bei MySpace?42.

    OK Boomer. Those were the days my friend.

  43. 43.Ist Aclewe bei SchülerVZ?43.

    Bitte wo?

  44. 44.Ist Aclewe bei Tinder?44.

    Gerüchte, alles nur Gerüchte. Wenn, nur die Chefs.

  45. 45.Ist Aclewe bei WerKenntWen?45.

    Holla, die Waldfee, nein! Was für ne Bauernfrage.

  46. 46.Welche Berufe gibt es in einer Werbeagentur?46.

    Berufe? Nur Berufungen. Und das Beste, nur in einer Werbeagentur kann ein Mitzwanziger Direktor sein. Mehr über Berufe in der Werbung findest du hier und in der nächsten FAQ.

  47. 47.Welche Jobs gibt es in der Aclewe Werbeagentur Köln?47.

    Bei Aclewe gibt es ganz viele Direktoren: Junior Art Direktoren, Art Direktoren, Senior Art Direktoren, Art Direktoren Digital und Etat Direktoren. Aber auch Texter, Social Media Manager, Developer, DTP Operator, Controller, Junior Berater, Berater, Berater Digital, Senior Berater, Projektleiter und noch 3 Geschäftsführer (eine macht was mit Beratung, einer was mit Kreation und der andere was mit Strategie).

  48. 48.Ist die Aclewe Werbeagentur Köln in Ehrenfeld?48.

    Nein. Aber würde definitiv auch passen. Aclewe sitzt mitten im Zentrum. In the City of Cologne. Und irgendwie ist es so hinterm Bahnhof und am bunten Eigelstein auch ein wenig wie in Ehrenfeld. Zumindest gefühlt. Ein ganz ehrlicher Ort. Schon auch hip, aber ungezwungener. Definitiv vergleichbare Döner-Buden-Dichte. Und am Eigelstein ist Musik.

  49. 49.Was ist dieses kölsche Grundgesetz?49.

    Du meinst „Et kölsche Jrundjesetz“. Das sind 11 Artikel, die unser Leben in Köln regeln: §1: Et es wie et es! §2: Et kütt wie et kütt! §3: Et hät noch immer jot jejange! §4: Wat fott es, es fott! §5: Et bliev nix, wie et wor! §6: Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet! §7: Wat wellste maache! §8: Maach et jot, ävver nit ze of! §9: Wat sull dä Quatsch? §10: Dringste eine met? §11: Do laachs dich kapott!

  50. 50.Wie kann man Aclewe erreichen?50.

    Per Telefon, Mail, Fahrrad, KVB, Bahn, Auto und per pedes. Wir lieben den Kontakt.

  51. 51.Wann ist Aclewe erreichbar?51.

    Digital immer. Analog von Montag bis Freitag von 9:00 h bis 18:00 h.

  52. 52.Was denkt Aclewe über Fake News?52.

    Ein wirklich wahrhaftiger Shitstorm voller unreflektiertem Mist. Jeden Tag steht nicht bloß ein Dummer auf und glaubt und verbreitet den Hocus Pocus Hoax. Leider! Wir glauben noch an ein kritisches Bewusstsein und an die Mündigkeit im Netz. Jeder kann was tun und die Nachrichten hinterfragen: Quellenkritik, Fakten-Check, Bildrecherche und Aktualitätsprüfung. Mehr dazu bzw. dagegen findest du hier

  53. 53.Glaubt ihr an Verschwörungstheorien?53.

    Blödsinn! Aber das mit den Chemtrails, dass wir alle bloß Angestellte, weil ausgewiesene Personaler einer GmbH sind, das mit Tupac Shakur damals und so. Hm!? Einfach mal hinter die Kulissen blicken, am besten mit Aluhut.

  54. 54.Was bedeutet B2C?54.

    Business-to-Consumer oder Business-to-Client. B2C, B-to-C oder BtC steht für die Kommunikations- und Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmern und Privatpersonen bzw. Konsumenten und Kunden.

  55. 55.Was bedeutet B2B?55.

    Business-to-Business. B2B, B-to-B oder BtB meint die Kommunikations- und Geschäftsbeziehungen zwischen 2 oder mehr Unternehmen.

  56. 56.Was bedeutet C2C?56.

    Consumer-to-Consumer. C2C, C-to-C oder CtC bezeichnet eine digitale Kommunikationsbeziehung, die zwischen 2 oder mehreren Privatpersonen läuft.

  57. 57.Was bedeutet B2A?57.

    Business-to-Administration. B2A, B-to-A oder BtA beschreibt die Kommunikations- und Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen und Behörden.

  58. 58.Was bedeutet B2E?58.

    Business-to-Employee. B2E, B-to-E oder BtE bezeichnet die Kommunikationsbeziehungen zwischen Unternehmen und Mitarbeitern.

  59. 59.Was denkt Aclewe über B2C, B2B, C2C usw.?59.

    Old school. Wir machen H2H, H-to-H oder HtH. Also Human to Human. Weil am Anfang einer sendet und am Ende einer empfängt. Und der eine und der andere ist in der Regel doch nur ein Mensch. So einer mit Gefühlen, Empfindungen, Geschmack und bestenfalls sogar Humor.

  60. 60.Wie viel Uhr ist es in Köln jetzt ganz genau?60.

    11:11:11 Uhr. Knaller oder? Es ist nie zu spät für zeitlose Gags. Und nie zu früh für ne echte Atomuhr 11:11

  61. 61.Was macht kcat kcit?61.

    Eine Uhr im Rückwärtsgang.

  62. 62.Was ist Affiliate-Marketing?62.

    Affiliate (engl. affiliate „angliedern“) ist eine digitale Vertriebsform, bei der ein Händler seinen Vertriebspartner (den Affiliate) durch eine Vermittlungsprovisionen vergütet. Die Vermittlung geschieht durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für reine Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt.

  63. 63.Welche Marketing-Literatur empfiehlt die Aclewe Werbeagentur?63.

    Keine Links, kein Affiliate, also keine Kohle für Aclewe. Nur kostbare Bücher, die bei Aclewe jeder gelesen hat: „Die Kunst des Krieges“ (Sun Tsu), „Deutsch für Profis“ (Wolf Schneider), „Menschliche Kommunikation“ (Paul Watzlawick), „39,90“ (Frédéric Beigbeder), „The Tipping Point“ (Malcom Gladwell), „Egal, was du denkst, denke das Gegenteil“ (Paul Arden), „Das weingetränkte Notizbuch“ (Charles Bukowski), „Schnelles Denken, langsames Denken“ (Daniel Kahnemann), „Die fünfte Disziplin: Kunst und Praxis der lernenden Organisation“ (Peter M. Senge), „Ansichten eines Clowns“ (Heinrich Böll) und „Micky Mouse“ (Walter Disney).

  64. 64.Was bedeutet FCKW?64.

    Fluorchlorkohlenwasserstoff.

  65. 65.Was bedeutet FCKNZS?65.

    Fuck Nazis.

  66. 66.Was bedeutet FKK?66.

    Guckst du Bleibtreusee!

  67. 67.Könnt ihr Logos größer machen?67.

    Ja. Ganz groß.

  68. 68.Wie heißt der glücklichste Agenturhund Kölns?68.

    Natürlich Happy! Mehr über unsere glückliche Australia Cattle Dog Dame erfahrt ihr auf ihrem Instagram Profil. Oder einfach live. Nicht Down Under, sondern beim nächsten Aclewe Besuch in Köln. Happy Wow Wow!

  69. 69.Was sind die Aclewe Coding Guidelines (ACG)?69.

    Wir haben unsere eigenen Programmierrichtlinien, damit die Qualität unserer Codes gewährleistet ist. Alle von Aclewe realisierten Webseiten basieren auf unseren Coding-Standards „ACG“.

  70. 70.Was bedeuten euch Details?70.

    Auf sie kommt es bei Aclewe an. Denn Details machen den Unterschied, schaffen eine Genauigkeit, die unsere Arbeitsergebnisse besser werden lässt. Wir sind total detailverliebt.  „The details are not the details. They make the design.” (Charles Eames).

  71. 71.Wer hat die Stühle bei Aclewe entworfen?71.

    Charles Eames.

  72. 72.Was ist Design?72.

    Alles.

  73. 73.Wie macht ihr diesen verdammt guten Kaffee?73.

    Mit Espresso! Er ist die Art, die Essenz und das Fundament unserer Kaffeezubereitung. Egal, ob für einen Milchkaffee, einen Cappuccino, eine Latte Macchiato oder einen Americano. Der Trick: 25 bis 27 Sekunden Extraktionszeit, 8 bis 10 Gramm Espresso-Mehl, 20 kg Anpressdruck und 100 % Hingabe und Präzision.

  74. 74.Wie viel Kaffee sollte man trinken?74.

    Die WHO empfiehlt 6 bis 8 Espressoeinheiten pro Tag.

  75. 75.Was ist Pantone 805?75.

    Seit 2007 ist es unsere Agenturfarbe. Pantone 805 ist Aclewe. Eine Sonderfarbe, die besonders im Print zum Leuchten kommt. Digital wird sie mit den entsprechenden RGB­Werten R = 255, G = 67, B = 71 (ff4347) simuliert.

  76. 76.Was ist das Besondere an der Aclewe Farbe?76.

    Sie fluoresziert und ist damit 75 % sichtbarer als konventionelle Farbe. Sie ist 3 x heller als normale Farbe. Und sie überzeugt 59 % aller Betrachter zu einem zweiten Blick. Pantone 805 in 100 % ist einfach hundert Prozent Aclewe.  

  77. 77.Was bedeutet Lorem ipsum?77.

    Ist pseudo-lateinischer Text bzw. de facto Blindtext, der summa summarum nichts bedeutet. Sollte eine Aclewe Kunde ihn doch einmal verbessern, sagen wir „mea culpa“ und bleiben höflich, denn: errare humanum est.

  78. 78.Was denkt Aclewe über „There's no “I” in “Team”?78.

    Nicht viel. Aber zum Glück ist da ein „A“. Und zum Glück sind wir eine Agentur mit einem Super Team. Sucht jemand einen Freelancer, also einen, der es alleine macht, ist er bei uns falsch. Denn unser Erfolg liegt in der Summe aller individuellen Fähigkeiten. Und wenn sich die besten Fähigkeiten vereinen, wird aus einem Team ... natürlich das A-Team. „Wenn Sie also mal ein Problem haben und nicht mehr weiterwissen, suchen Sie doch das A-Team!“

  79. 79.Was ist New Work?79.

    Eine Arbeit, die du wirklich, wirklich willst. Die trendige linke Utopie hat wirklich, wirklich nichts mit Obstkörben für Mitarbeiter, Bälle-Bädern im Sozialraum oder „Im Sommer holt der Chef Eis“ gemeinsam. Wirklich, wirklich sinnstiftende Jobs findest du hier bei Aclewe. Und wirklich, wirklich Spannendes über die Theorie und ihren Begründer Frithjof Bergmann gibt’s hier

  80. 80.Warum wurde diese Frage entfernt?80.

    Die Antwort war ein Fake.

  81. 81.Was bedeutet CMS?81.

    Content-Management-System.

  82. 82.Welche CMS bevorzugt Aclewe?82.

    Für professionelle Corporate Websites TYPO3.

  83. 83.Auf welchem CMS läuft eure Website?83.

    Wordpress. Nur Spaß!

  84. 84.Was bedeutet „Cross-Browser-Kompatibilität“?84.

    Dass Websites in allen „gängigen“ Browsern „gut“ funktionieren. Also dass die eingebetteten Inhalte (CSS, JavaScript etc.) unabhängig von Browsertyp und Betriebssystem eine möglichst gleiche Ausgabe erzeugen.

  85. 85.Was ist IE6?85.

    Oh je … 

  86. 86.Was ist eine 404 Seite?86.

    Error 404 – Seite nicht gefunden. Unsere findest du hier.

  87. 87.Was ist eine Korrekturschleife?87.

    Wenn der Kunde Änderungswünsche hat, spricht man von einer Korrekturschleife. Wenn er anschließend weitere Wünsche hat, spricht man von zwei Korrekturschleifen. Danach die dritte Korrekturschleife.

  88. 88.Was ist ein CD?88.

    CD bedeutet Corporate Design. Also das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens oder Produktes. Bestenfalls ist es markant und passend zur CI.

  89. 89.Hört ihr noch CD?89.

    Irgendwie nur noch Cloud. Wir haben auch keine Player mehr. Unser alter CD hat angeblich noch so ein Abspielgerät und hört nonstop „In the Air tonight“. 

  90. 90.Was ist ein CI?90.

    CI bedeutet Corporate Identity. Also die Identität eines Unternehmens. Bestenfalls ist diese klar und irgendwie echt und wird konsistent über alle Kanäle kommuniziert. Schizophrene Unternehmen sollten uns anrufen. Dringend! 

  91. 91.Was bedeutet USP?91.

    „Unique Selling Proposition“ und bezeichnet im Marketing ein einzigartiges Nutzerversprechen. Fehlt einem Produkt der einzigartige Nutzen, den man werblich erhöht kommunizieren kann, braucht es einen UAP (Unique Advertising Proposition). Der USP von „USP“ ist, dass es aber ein wirklicher USP ist für unsere Arbeit. 

  92. 92.Wie ist eure Faxnummer?92.

    Gute Frage! Seit 1979 haben ja die meisten Fernkopierer die Durchwahl 99. Unser altes Faxgerät ist auch von 99. Sorry, nur Faxen! Die 0221 913936-99 ist die offizielle Aclewe Faxnummer. Bevor du aber faxt, schreibe doch bitte kurz eine Mail, damit wir Papier und Toner auffüllen. 

  93. 93.Kennt ihr einen guten Fax-Witz?93.

    „Kann ich kurz zu dir ins Büro kommen? Ich müsste was kapieren.“ „Ja klar, ich hab hier ein super Kapiergerät. Es kann auch Faxen, falls du ne Aufmunterung brauchst.“ 

  94. 94.Wie viel Prozent Alkohol enthält ein Kölsch?94.

    Durchschnittlich 4,8 %.

  95. 95.Wie viel Prozent Alkohol enthalten zwei Kölsch?95.

    Diese Frage stellst du bitte einem Köbes. Wir versprechen dir eine wirklich gute Antwort. Dagegen sind diese FAQ hier nur Kappes. 

  96. 96.Wie schnell ist mein Internet?96.

    Mach den Speedtest bei unserem Kunden Deutsche Glasfaser

  97. 97.Wie alt ist Prinz Harry?97.

    Harry, Duke of Sussex ist am 15. September 1984 geboren.

  98. 98.Wie alt ist Prinz William?98.

    Wer?

  99. 99.Wo geht die Sonne auf?99.

    Im Osten. Im Süden nimmt sie ihren Lauf, im Westen wird sie untergehen, im Norden ist sie nie zu sehen.

  100. 100.Immer das Gleiche? Was Neues muss her! Wo finde ich Hilfe?100.

    Ganz einfach hier

  101. 101.Wie oft war Deutschland Weltmeister?101.

    Viermal: 1954, 1974, 1990 und 2014. Es folgt 2022. 

  102. 102.Wie oft war der FC Pokalsieger?102.

    Auch viermal: 1967/68, 1976/77, 1977/78 und 1982/83. Es folgt … 

  103. 103.Wer ist Hennes?103.

    Ein Ziegenbock im Wappen des 1. FC Köln. Der Geißbock Hennes I wurde unserem FC während einer Karnevalssitzung am 13. Februar 1950 von der Zirkus-Prinzipalin Carola Williams als Karnevalsscherz geschenkt. Der Name beruht auf dem FC-Spieler der ersten Stunde und Spielertrainer Hennes Weisweiler. In Köln werden aus Scherzen Maskottchen. Seit 2019 ist mittlerweile Hennes IX bei jedem Heimspiel im Stadion dabei. Sein Vorgänger Hennes XIII lebt derweil im Kölner Zoo. Den Rentner kannst du hier via Webcam bestaunen. 

  104. 104.Wie ist das Wetter in Köln?104.

    Top! Schau mal hier.

  105. 105.Was geht heute in Köln?105.

    Viel! Mit Vergnügen empfehlen wir dir mit Vergnügen

  106. 106.Welche Nummer hat die Polizei in Köln?106.

    Auch 110. Also nicht 111! Rettungsdienst und Feuerwehr 112.

  107. 107.Watt jitt dat, wenn et fädisch es?107.

    Ne super jeile eff ei kju. 

  108. 108.Ist jetzt langsam mal gut?108.

    Warte, es kommt noch besser … 

  109. 109.Hätte man das vorher wissen können?109.

    Ja, siehe FAQ #1 

  110. 110.Kommt wirklich noch was?110.

    Ja, die Letzte.

  111. 111.Noch Fragen?111.

    Nein danke!

Blog

Noch nicht genug?
Weiter geht's in unserem Blog.