Innovation,
die inspiriert

Digitales Produktportfolio
und Vertriebstools für VitrA Bad

spacer
01/03

Sanitärkeramik und Badmöbel. Armaturen, Wannen und Fliesen: VitrA ist eine der wenigen globalen Herstellermarken, die komplette Bäder gestaltet. An das Design werden neben Funktionalität und Qualität hohe Ansprüche gestellt. Neben Printmedien wie z.B. Imagebroschüren haben wir ein digitales Produktportfolio zur Vertriebsunterstützung konzipiert und entwickelt.

spacer
02/03

Raum für Ideen

Bildlastige Bühnen bieten einen einfachen und emotionalen Einstieg in die Welt von VitrA. Die verschiedenen Hauptkategorien – Serien, Gebäudetypen und Produkte – ermöglichen eine zielgruppengerechte Ansprache. Und ein modernes, wertiges Design bringt Produkte und Inhalte optimal zur Geltung.

Ein präzises Raster ermöglicht ein klares und übersichtliches Layout. Je nach Content lebendig oder sachlich. Der Einsatz von Typographie und ein stimmiges Farbkonzept werden dem hohen Anspruch des Unternehmens gerecht.

Ein digitales Produktportfolio, das die Markenattribute von VitrA emotional transportiert und informiert.

Durch eine geradlinige Struktur und eine intuitive Nutzerführung sind sämtliche Informationen leicht und schnell erreichbar. Die optimale Balance zwischen Informationsvermittlung und innovativem Design berücksichtigt dabei auch komplexe Inhalte wie z.B. Produkt­daten für Planungen. 

Individuell ausgesuchte Produkte können in einer oder mehreren Favoritenlisten gesammelt und zentral organisiert werden, unkompliziert und nutzerfreundlich.

spacer
03/03

Imagebroschüren

Die Marke VitrA steht für beste Qualität, Innovation und hochwertiges Design. Neben digitalen Anwendungen sind Printmedien ein wesentlicher Bestandteil des Vetriebs. So machen wir die VitrA Produktwelten ebenfalls über Imagebroschüren analog erlebbar.

VitrA Bad gehört zur Eczacıbaşı Bauprodukte Gruppe – diese operiert weltweit und verfügt über 25 Produktionsstätten, von denen sich 9 in Deutschland, England, Frankreich, Russland und 16 in der Türkei befinden. Insgesamt produzieren diese Fabriken durchschnittlich 5 Millionen Sanitärkeramiken, 120.000 Badmöbel, 350.000 Badewannen und Duschtassen, 2,5 Millionen Badaccessoires und 3 Millionen Armaturen pro Jahr.

Mit einer breiten Produktpalette und einem gut ausgebauten Vertriebsnetzwerk exportiert die Eczacıbaşı Bauprodukte Gruppe zur Zeit in mehr als 75 Länder. Sie hat sich mit dem Kauf von Engers Keramik, Villeroy & Boch Fliesen und Burgbad, sowie ihren Marken Intema Küchen und VitrA zu einem weltweit anerkannten Lieferanten für Badprodukte und Fliesen entwickelt.

Nächstes Projekt Pfeil zum Link Pfeil zum Link