VOSS Automotive auf der IAA Nfz: Small cause, big effect.

von Vanity Falenti-Brüning / 25. September 2018
VOSS Automotive auf der IAA Nfz: Small cause, big effect.

Vom 20. – 27. September 2018 treffen auf dem Messegelände Hannover wieder einmal Hersteller und Zulieferer für Nutzfahrzeuge aufeinander, um die Zukunft der Automotive Branche zu diskutieren. Neben Daimler, MAN, Volkswagen, Scania, Nissan ist auch unser Kunde mit von der Partie: Die VOSS Automotive GmbH aus Wipperfürth hat uns für die Konzeption, das Design und den Einsatz neuster medialer Technik auf dem Stand (A33) in Halle 16  beauftragt.  

Unsere Idee für die Vorkommunikation und den Messestand: „Small cause, big effect.”. Denn Produkte von VOSS Automotive sind u.a. kleinere Komponenten, die aber viel ausmachen, wie z.B. Gewichtsreduzierung und somit Kraftstoffeinsparung sowie Einsparung von Montagezeit bei Nutzfahrzeugen. 

Unser Konzept für dem Messestand der VOSS Automotive GmbH für die IAA Nfz 2018
Aclewe Werbeagentur Köln konzipiert Messestand für VOSS

Die Idee wurde nicht nur plakativ auf den Messewänden, Bannern, animierten Filmen sichtbar, sondern auch indirekt: Vorwärtsgewandte Innovationen und ganzheitliche Lösungskonzepte, Detailliebe und den Blick für das große Ganze in den Bereichen Pneumatik, SCR und Thermomanagement wurden in einem klaren, puristisches Design inszeniert. Ein Design, das besonders durch Details kommuniziert. Und auf die Details kommt es ja bekanntlich an.

Das Highlight des Standes war vor allem die Installation eines "TOR" Touch-Tisches in Kombination mit dem neusten "The View" 130 Zoll Display. Hier haben Messebesucher die Chance, über den interaktiven Tisch verschiedene, "kleine" VOSS-Produkte aus dem Bereich der Pneumatik anzuwählen und dann "ganz groß" durch The View mehr zu erfahren. Für die Anwendungsbereiche Thermomanagement und SCR gab es ebenfalls interaktive Inseln, auf denen reale Produkte und Animationen zusammenkamen.

Über die Microsite www.iaa.voss.net lassen sich Tickets bestellen!
Aclewe Werbeagentur Köln entwickelt Microsite für VOSS

Zur Vorankündigung der Messe haben wir für VOSS Automotive zudem eine Microsite (www.iaa.voss.net/de) entwickelt, auf der sich Interessenten vorab informieren und ein Ticket sichern konnten. Ein mehrstufiges Mailing trug ebenfalls zur Ankündigung bei und aktivierte internationales und nationales Publikum zu einem Standbesuch.

2018 scheint ein besonderes Jahr zu werden. Denn Themen wie Elektromobilität, Automatisierung, Sicherheit, Effizienz und Abgas-Regulierungen versprechen viel Diskussions- und Innovationsbedarf. Wer also noch nicht auf dem Stand von VOSS Automotive war, hat bis Donnerstag noch die Chance. Wir wünschen unserem Kunden jedenfalls noch 3 spannende Tage und freuen uns schon auf 2020!


Kommentar schreiben